"SCHULE" BEDEUTET JA NOCH VIEL MEHR...

                                                       ... Beispiele gefällig? ... Bitte sehr!

Jubel über die Zeugnisse

Die "Models" für die Ausgabe der Tiroler Tageszeitung am Zeugnistag waren die Kinder unserer 4a und 4b Klasse! TT-Fotoredakteur Thomas Böhm setzte die jubelnden "Kids" perfekt in Szene.

Die 4a- und 4b-Klassen gemeinsam am sehenswerten, von den Kindern gestalteten, bunten Zaun - Die Viertklassler der Volkschule Nassereith feiern ihre Zeugnisse, freuen sich auf die Ferien und verabschieden sich nach 4 Jahren von der Volksschule
Text & Foto: Thomas Boehm

Wir schwitz´n in der Hitz´n

Bei 30 Grad und mehr - da geht nichts mehr! :-)

Außer im Schulhof mit kreativen Mitteln ein Zelt für kostbaren Schatten zu konstruieren, um dort Zuflucht zu suchen. Und eine kühlende Erfrischung kommt auch immer gelegen...

 
 

Hoch oben bei der Orgel

Dazu hat man selten die Möglichkeit: Am 29. Juni 2017 konnten die Kinder der 4a Klasse die große Orgel der Pfarrkirche in Augenschein nehmen. Orgelspielerin Andrea weiß viel über dieses imposante Musikinstrument zu berichten und dass dann jedes Kind einmal die Orgel betätigen durfte, bleibt allen bestimmt immer in Erinnerung!

Wer hat jetzt den Radfahrführerschein?

...Wir!...na, ja jedenfalls die meisten Kinder der vierten Klassen sind seit 20. Juni 2017 und bestandener Prüfungsfahrt stolze Besitzer des Radfahrführerscheins.

Auf den Spuren der Nassereither Wasserversorgung

Am 8. Juni 2017 tauchten die Dritterler beinahe ein "ins kühle Nass". Unser Wassermeister Hermann informierte die Kinder auf einem interessanten Rundgang (inklusive Stollenbesichtigung) über alles, was man über die Wasserversorgung unseres Dorfes wissen muss.

Sporttag mit den "goldenen" Linger-Brüdern

Die Kinder - aber auch die Lehrerinnen und der Bürgermeister - nutzten am 15. Mai 2017 ihre Chance die Rodel-Doppelolympiasieger Andreas und Wolfgang Linger einmal persönlich kennenzulernen und mit ihnen einen spannenden sowie sportlichen Vormittag zu verbringen.

Die Kinder versuchten sich in verschiedenen Sportarten, erhielten bewegungstechnische Tipps und Tricks und hörten Interessantes über gesundes und schmackhaftes Essen.

Für uns geht´s nun auch bald los...

...denn wir sind ja schon richtig groß!
Am 28. März fanden die Schulreifefeststellungen für das kommende Schuljahr statt. Die Kindergartenkinder meisterten die schwierigen Aufgaben mit Bravour. Dafür gab es dann noch eine kleine Überraschung. :-)

Fasching 2017 in der VSN

An diesem 23. Februar 2017 - dem " Unsinnigen Donnerstag" - ist unsere Schule schon um 9.00 Uhr beim traditionellen "Umschlagen" live dabei. Anschließend geht´s zum Heim Via Claudia, wo Faschingslieder zum Besten gegeben werden. Für die Aufführungen gibt´s Limo und Faschingskrapfen für alle - danke!

"Blick & Klick"

Am 9. Februar 2017 machte in unserer Schule "Blick & Klick" - das Verkehrssicherheitstraining vom ÖAMTC - Station. Anschaulich wurde den Kindern der Öffnet internen Link im aktuellen Fenster1a Klasse und der Öffnet internen Link im aktuellen Fenster1b Klasse das richtige Verhalten im Straßenverkehr demonstriert.

Eine Spende für unsere Schule

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Cafe „Tritsch Tratsch“ und bei „Connys Ladele“ für die Spende anlässlich ihres Adventbazars. Das Geld verwendeten wir für den Besuch des Kinofilms „Paddington Bär“ am 22. Dezember 2016.

Unser Christkind ist aus der 2. Klasse...

Auch in diesem Schuljahr wieder hat das Christkindl in Nassereith Einzug gehalten und ist bereits schon am 18. Dezember sicher "gelandet". Julian aus der 2. Klasse machte seine Sache vorbildlich und brachte die vielen Besucher/innen, Hirten Engeln und unseren Bürgermeister gleichermaßen zum Strahlen!

 

 

 

 

Krampusse vor unserer Schule!

Am Freitag, 2. Dezember 2016 marschierte direkt vor unserem Schulgebäude eine wilde Horde "Kramperler" auf! Kann das sein, dass an den "Schatte-Tuifl" mehrere Burschen aus unseren Klassen beteiligt waren?

Adventzeit in der VS Nassereith

Bis zum 24. Dezember werden die Kinder von den Lehrer/innen in den Klassen oder bei gemeinsamen Feiern mit Liedern und Texten - wie hier bei der Segnung des Adventkranzes - auf Weihnachten eingestimmt.

 

 

... außerdem werden noch Lebkuchen gebacken, Adventgeschichten vorgelesen und noch viele andere weihnachtliche Aktivitäten miteinander unternommen...

Miteinander Advent feiern - am 1. Dezember 2016  besuchte uns der Herr Pfarrer, um sich mit allen Kindern und Lehrer/innen auf diese "besondere" Zeit einzustimmen...

Brot und Butter - selbst gemacht!

Den Ersterlern wurde am 13. 0ktober 2016 in unserer Schulküche die Möglichkeit geboten, Butter selbst herzustellen und Brot zu backen. Unter der fachkundigen Anleitung der Ortabäuerinnen Walli, Anja und Heidi wurde kräftig geschüttelt und geknetet und zum Abschluss wurden von allen köstliche Butterbrote verspeist.

Gesund & schmackhaft!

Zahlreiche Aufstriche sowie Gemüsesticks in sämtlichen Kreationen bereiteten die Dritterler am 28. Juni 2016 für ihre Mitschüler/innen zu.

Diese gesunde Jause fand reißenden Absatz!

Wir testen den Bremsweg!

"Hallo, Auto!" - so nennt sich das Verkehrssicherheitstraining des ÖAMTC. Am 16. Juni 2016 hatten die Kinder der 3a und 3b Klasse Gelegenheit auszuprobieren, wie lange es braucht bis ein Mensch im Lauf und ein Fahrzeug in Fahrt zu stehen kommt.

Indianermärchen aus dem Regenwald

Am 25. Mai 2016 präsentierte Uschi Krabichler vom Tiroler Kulturservice den Kindern der ersten Klassen Indianermärchen mit Original-Kleidern, Schmuck und Waffen - begleitet von indianischer Musik. Nachlesen kann man die Geschichten auch...

Expertenvortrag über Steine

Am 23. Mai war bei uns der Experte in Sachen Mineralien und Geologie zu Gast: Peter, der Obmann vom örtlichen Bergbauverein, konnte den Kindern unglaublich viel aus seinem reichen Erfahrungsschatz über Gesteine berichten.

 

 

Ex-KUH-rsion in den Kuhstall!

Mathias präsentierte sein Referat über die Kuh im März 2016 in einer besonderen "Location": Im Kuhstall seines elterlichen Bauernhofes! Die Vierterler erlebten so einen Experten-Praxisvortrag und eine Verköstigung gab´s noch extra dazu - Muuuh...Danke!

Auf der Straße gebt gut 8!

Am 3. März 2016 gab´s jede Menge Infos über das richtige Verhalten auf der Straße für die Kinder der ersten und zweiten Klassen. Und dass da sogar "richtige Autos" im Turnsaal anzutreffen waren, stellte natürlich ein besonderes "Highlight" für alle dar... 

Unsere "Watterpartie"

Bis die Glocke zum Schuleinlass am Morgen läutete, nutzten unsere Frühaufsteher im Schuljahr 2015/16 vorzugsweise die Zeit zum Kartenspielen!

 

 

Allgemeines "Handgeklapper" für...

... das musikalische Weibsvolk aus dem Mittelalter, das uns am 15. Februar 2016 heimsuchte.

Geschichten, Musik und Tanz aus dem Mittelalter

Friedl mit der leeren Tasche ist unauffindbar! Drei Spielfrauen begeben sich mit Liedern und Instrumenten auf eine musikalische Suche nach dem verschwundenen Herzog.

Die Kinder der 3a und 3b haben ihnen dabei geholfen...

Die Zauberkraft der Musik

Musik kann ganz kribbelig machen vor Glück! Musik aus Renaissance und Frühbarock erlebten die Kinder der 3. Klassen am 01.02. 2016 bei einem Konzert mit Märchenerzählung. Dabei lernten sie auch so seltene Instrumente wie das Spinett und die Traversflöte kennen.

Die Weihnachtsbeilage ist von uns!

Mit Beiträgen der VSN wurde die komplette Weihnachtsbeilage der BEZIRKSBLÄTTER gestaltet. Erscheinungstermin war der 17.12./ 18.12. 2015.

Kerzen aus Bienenwachs

Der Imkerverein Nassereith unter Obmann Christian Ladner nahm sich am 9. Dezember Zeit mit den Kindern aus der 3a und 3b Klasse Bienenwachs-Kerzen herzustellen. Eine tolle Idee, die noch dazu gut duftet und sich ideal zum Weiterschenken eignet!

Nassereither "Luehmmandle"-Krippen

Robert und Roland vom Krippenverein erzählten und zeigten den Dritterlern was es so mit den "Luehmmandeln" auf sich hat. Dass sich die Kinder dann auch selbst ans Werk machen durften, war natürlich ein besonderes Erlebnis!

Und dann die Hände zum Himmel...

Hoher Besuch in der VSN: Bischof, Generalvikar, Bürgermeister und Pfarrer erlebten am 30. September 2015 gemeinsam mit den Kindern und Lehrer/innen eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Stunde in unserer Schule. Unser Bischof erhielt u.a. über 100 Briefe, in denen ihm die Schüler/innen ihre Wünsche und Anregungen mitteilten. Und einige Tage später erhielten wir dann sogar Post von Bischof Manfred!

 

 

 

Bischof Manfred besuchte uns!

Bischof Manfred...
zeigte uns Bischofsstab und - mütze,...
unterhielt sich himmlisch,...
beantwortete alle unsere Fragen,....
und schrieb uns sogar einen Brief!

Heut ´ist der Bischof da,

wir freu´n uns und rufen laut „Hurra!“

Begeistert winkt die ganze Kinderschar.

Sein Besuch ist wunderbar – wunderbar!

1.

Bischof Manfred nimmt sich Zeit, kein Weg ist ihm zu weit.

Er kommt heut zu uns ins Dorf, zu uns nach Nassereith!

 

Heut´ ist der Bischof da,...

2.

Wie sieht er aus, was hat er an, was wird er uns erzähl´n?

Aufgeregt und ganz gespannt, woll´n wir ihm zuhör´n.

 

Heut´ ist der Bischof da,...

Schlussrefrain:

Jetzt gibt es Post für dich.

Heute gibt es ganz viel Post für dich.

Und da freust du dich ganz sicherlich,

denn wir haben wirklich Post - Post für dich!

 

Die Schulstarter/innen schnupperten Schulluft!

Wer hat sich dahinter versteckt?
Los, sag es mir!
Ganz einfach. Das sind wir!
 

Am 22. Juni 2015 luden wir die Kindergartenkinder ein, sich einmal eine Unterrichtsstunde in den 1. Klassen anzuschauen. Und was bekamen sie zu sehen? Eine quietschvergnügte Schweinerei! Die Schulkinder lernten nämlich gerade ihren allerletzten Buchstaben - das Qu qu. Und so machten sie Bekanntschaft mit quiekenden Schweinchen, die nur Quatsch im Sinn haben. Eine saumäßig gute Urkunde gab´s als Draufgabe noch dazu!

Sehet und staunet! Die 4a und 4b im gar prächtigen Gewande!

Unsere Vierterler absolvierten im Rahmen der Innsbruck-Aktion im Juni 2015 ein interessantes, abwechlungsreiches Programm. So zeigten sie sich u.a. in den Gemächern der Hofburg in "standesgemäßer Kleidung".

Schulbänke und Betten für Afrika

Die unglaubliche Summe von € 500,00 (!) sammelten die Kinder der 4. Klassen für das Hilfsprojekt ASANTE. Bei der Scheckübergabe am 6. Mai 2015 strahlten voller Freude über dieses stolze Ergebnis die Schüler/innen mit unserer Religionslehrerin und ASANTE-Gründer Franz Ferrari um die Wette.

... und Ende Mai 2015 konnten schon die Schulbänke und Betten mit den Spendengeldern der VSN   - u.a. durch den Flohmarkt der 4a Klasse - angefertigt und übergeben werden. Da strahlen jetzt auch die Kinder in Kenia!

"Frühschoppen" im Turnsaal

Am 27. Mai 2015  stellte eine Abordnung der Musikkapelle Nassereith den Schüler/innen Instrumente vor. Dabei gab´s viel zu hören, u.a. erfuhren die Kinder, dass sie, wie sie und wo sie Posaune, Tenorhorn, Klarinette, Tuba, Querflöte, Saxophon, Flügelhorn, Trompete und Schlagzeug erlernen können.

Auf einerm Bauernhof gibt´s viel zu sehen!

 
 

Die Kinder der 2a nutzten im Mai 2015 die Gelegenheit sich einmal auf Florians Bauernhof umzusehen. "Live" an Ort und Stelle sein zu können und alles von Fachmann und Fachfrau erklärt zu bekommen ist auf alle Fälle "nachhaltiges Lernen"...

Schulbänke für Afrika

Öffnet externen Link in neuem FensterASANTE ermöglicht Kindern in Kenia Schulbildung. Franz Ferrari informierte im April 2015 auch heuer - wie schon letztes Jahr - die 4. Klassen über das Hilfsprojekt. Auf Initiative unserer Religionslehrerin konnten schon zahlreiche "VSN-Schulbänke" angefertigt werden. Und durch Spenden der Kinder und Lehrer/innen kommen ständig weitere dazu... - "Asante sana!" d.h. "Danke sehr!"

Was ist da bloß mit allen Lehrer/inne/n passiert?!

Am Faschingsdienstag 2015 machten wilde Räuber unsere Schule unsicher. Stellt euch vor, diese respektlosen bärtigen Halunken sperrten kurzerhand alle Lehrer/innen im Keller ein und bedrohten mit grimmigen Blicken die armen Kinderlein...glücklicherweise lassen sich unsere Schüler/innen nicht so leicht einschüchtern :-)

Im Fasching geht´s d´runter und d´rüber...

Ausgelassene Stimmung...
Wunderschöne Masken
Diese wilden Räuber haben unsere Lehrer/innen verschleppt!!!
Faschingskrapfen gehören dazu!
So ein Tag, so wunderschön wie heute...

Am Faschingsdienstag 2015 ist niemand mehr wiederzuerkennen - bunt verkleidet ist das für die Schüler/innen und Lehrer/innen ein besonderer Tag. Nach zwei Stunden "normalen" Unterricht geben zwölf "unbekannte" Räuber im Turnsaal das Lied "Die Räuber von Toulouse" zum Besten. Da staunen die Kinder, was diese wilde Gesellen alles drauf haben! Anschließend ziehen mehr als 100 Masken durchs Dorf zum Pflegeheim. Dort warten die Heimbewohner schon auf die Liedvorträge sämtlicher Klassen. Dafür gibt´s dann Limo und Faschingskrapfen. Danke, Anja! ("Mir seche ins wieder...")

"Da werd g´schnöllt!"

In der Fasnachtszeit wird in Nassereith "mit Goaßln g´schnöllt". Dienstags und donnerstags sieht und v.a. hört man immer wieder Burschen unserer Schule, "dia des schu ganz guat los habe"...

"Vom Poppewage bis zur Fearebahn"....

...so lautete die eindrucksvolle Fotoausstellung im Fasnachtshaus Nassereith. Das mussten wir uns natürlich ansehen - alle Klassen erfuhren am Montag, 12.01. den ganzen Vormittag lang allerhand Geschichten über Fahrzeuge, Wege und Straßen in und um Nassereith. Danke an die Organisatoren und "Museumsführer" Hans Joachim Kirschner und Helmut Tiefenbrunner!

Das ist der (Trommel-)Rhythmus, wo ich mit muss...

Alle Kinder der 1. und 2. Klassen erhielten am 16. Dezember 2014 eine professionelle Trommeleinschulung und konnten ´mal so richtig auf die "Pauke" hauen!

Summ, summ, summ,...

.... Bienchen summ herum!

Am 17. Juni 2014 wurden die Kinder unserer 3. Klassen fachmännisch von den örtlichen Imkern über Biene, Drohne & Co. informiert. Wunderbar, dass auch ausgezeichnet schmeckende Honigbrote verköstigt werden konnten. Danke an Christian und seinem fleißigen (Bienen-)Team!

Unsere Models auf dem Laufsteg...

 
 

Zweifellos das unvergessliche Highlight im  Schuljahr 2013/14 war unsere Modeschau im leeren Becken des Hallenbades Nassereith. "Nassereiths next Topmodel" war bei der vielbeachteten Modelparade bestimmt dabei.

Eine Auswahl gelungener Schnappschüsse von einem Großteil unserer insgesamt 36 Models aus den 3. und 4. Klassen:

... und Action!

In unserer Schule begrüßen wir immer wieder spannende Gäste die z.B. Indianermärchen erzählen und "performen" ...oder unser Rhythmusgefühl mit Trommeln wecken und vertiefen ...oder uns von den Schildbürgern berichten und von ihren Dummheiten erzählen ...oder mit uns Fußballtrainingseinheiten und Turniere (mit Pokal!) veranstalten,...

Wir haben den Frühhelfer-Schein!

Die Kinder der 3b Klasse haben im Frühjahr 2014 gelernt, wie sie Unfälle vermeiden und wie sie helfen können, wenn doch etwas passiert. 

Die VSN ist jetzt auch eine Besuchsschule

Seit dem Schuljahr 2013/14 unterstützen und begleiten Lehrerinnen unserer Schule angehende VS-Pädagoginnen in ihrer Ausbildung.

Richtige Ernährungsexperten...

... sind seit Herbst 2013 die Kinder der 3a Klasse. Ihnen macht zum Thema "Gesunde Ernährung" keiner mehr etwas vor.

Danke auch an die Eltern für die tatkräftige Mithilfe!

Spannender Unterricht...

... kann genauso am Boden stattfinden!

Zum Schulschluss 2012/13 schafften wir es auf die Titelseite der TT!

 Bilder von unserem "TT-Shooting"...

Das Schuljahr 2012/13 stand ganz im Zeichen des Buches!

Die neue Schulbibliothek begeistert uns alle und laufend kommen neue aktuelle Bücher zum Ausleihen hinzu...

OsterEIerzEIt in NasserEIth...

"Dafür sind wir berEIt!",

mEInen die Kinder der VS NasserEIth.

Ein Überraschungs-Ei vom Bürgermeister

 

Die Drittklassler bekamen im Gemeindeamt nicht nur viel zu hören, sondern auch etwas zum Naschen....

Politische Bildung aus erster Hand

Passend zu den Tiroler Landtagswahlen erhielten die Viertklassler vom ehemaligen Landtagsabgeordneten Erich Infos, wie unsere Demokratie funktioniert.

Der "Bully Mäggi" war zu Besuch...

Der Autor und Illustrator Wolfram SECCO aus Vorarlberg, verstand es meisterhaft die Kinder bei einem Lesevormittag für die Geschichten aus seinen Büchern zu begeistern.

Kinder haben Rechte!

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Tirol macht mit den "Dritterlern" und "Vierterlern" einen interessanten Workshop zum Thema "Kinderrechte".

"Autofahren" im Turnsaal macht Spaß!

"Blick & Klick" - So nennt sich das Verkehrssicherheitstraining für die Kinder unserer 1. Klassen.

Fasnacht im Turnsaal

 

Die Kinder der 4. Klasse organisierten im Februar 2013 selbst einen Fasnachtsumzug. Den Vergleich mit den Großen - v.a. in punkto Begeisterung - müssen sich jedenfalls nicht scheuen...

Es isch a schiane Zeit...

... wenn´s wieder Fasnacht geit -

- aber erscht 2016 isch es wieder soweit...!:-)

Zur Einstimmung auf das Nassereither Schellerlaufen machten sich die Kinder unserer Schule mit den "wunderschianen Figuren, Larven und Gwandln" im Fasnachtshaus vertraut.

Großes Kino im Gemeindesaal

Richtige Kinoatmosphäre kam im Dezember 2012 bei der Filmvorführung "Komm, wir suchen einen Schatz!" im Gemeindesaal auf.

Es schneit in Nassereith!

 

Der erste Schnee eignete sich hervorragend, um in der Pause tolle Schneemänner zu bauen!

So viele Bücher!

 

Ganz im Zeichen des Buches stand das Schuljahr 2012/13. Bei unseren Bücherbazaren wechselten hunderte Bücher ihre Besitzer/innen. Mit dem Erlös dieser gelungenen Verkaufaktionen konnten wir für unsere Schulbibliothek zahlreiche neue aktuelle Bücher erwerben.

Unser Bücherbazar war ein voller Erfolg!

Stolz präsentieren die Kinder unserer sechs Klassen ihr Büchertische.

Wer kostet unsere Buchstaben?

Gemeinsam mit der Klassenlehrerin und einigen Muttis wurden von den Kindern der 2a in unserer Schulküche köstliche Buchstaben zubereitet.

Ratte zu Besuch

Eine Ratte schaute bei den Vierterlern vorbei und drehte interessiert ihre Runden.

"Sonnenbebrillte" Mädels am Schulhof

Wenn die Sonne vom Himmel lacht, haben die Mädchen von der 3. Klasse für die Pause gleich die richtige "Ausrüstung" mit!

Überraschung!

Jetzt wird´s spannend...

Preisverleihung

Am 14.06. 2012 fand in unserem Turnsaal die Preisverleihung des "Crazy Bike" - Malwettbewerbes statt. Als Bezirkssiegerin kann sich Denise über einen Scheck von € 250,00 freuen! Bei der Feier, die von unseren Klassen mit Musik und Tänzen gestaltet wurde, waren auch der Bürgermeister Hermann Föger von Obsteig sowie die Vierteler aus unserer Nachbargemeinde dabei, die extra mit ihren Fahrrädern über den Holzleitensattel zu uns kamen.

Zeichnungen im Frisörsalon

Die Kinder der 3. Klasse gestalteten grafische Kunstwerke, die jedem "die Haare zu Berge steigen lassen". Grund genug die gelungenen Bilder im örtlichen Salon Lucia einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Blechblasinstrumente & Co.

Hermann, Christoph, Nadja und Eva zeigten den Kindern welche Instrumente sie bei der Musikkapelle Nassereith erlernen können. Toll, was unsere Musikant/inn/en alles drauf haben!

Und wer hat schon eine Schulbusfahrerin, die Waldhorn spielt?

Schuljause

Seit vier Jahren versorgt das Cafe Tritsch-Tratsch unsere Schule in der Pause mit Jause – ein tolles Service, das viele Eltern für ihre Kinder in Anspruch nehmen!

Pause im Freien

Da in Nassereith fast immer die Sonne vom Himmel lacht, verbringen wir die Pause stets im Freien.

Hurra, wir schwimmen!

Bis zum September 2013 hatte Nassereith ein Hallenbad. Wir nutzten natürlich so oft wie möglich dieses Angebot und freuten uns immer wieder mit der ganzen Klasse ins Wasser eintauchen zu können...

Auf zum Rodeln!

Starker Schneefall ist für die Viertklassler kein Hindernis… Den schneereichen Winter 2011/12 nutzten die Lehrpersonen für zahlreiche sportliche Aktivitäten mit den Kindern.

Hip Hop ist top!

Die Kinder der 3. Klasse bekamen im Schuljahr 2011/12 eine professionelle Einschulung in Sachen Hip Hop.

Nistkästen für unsere Gärten

Nassereither Firmen sponserten 24 Nistkästen im Herbst 2011 für ein Vogelschutzprojekt.